Stadtrundgang Wien

 


Ein großer Teil der vielen Touristen in Wien nimmt an einem Stadtrundgang oder an einer Stadtrundfahrt teil. Es gibt sehr viele verschiedene Anbieter. Der Besucher von Wien hat die Qual der Qahl. Im Folgenden wollen wir einige Angebote vorstellen.

Wir haben Stadtrundgänge ausgewählt, die im Internet von Teilnehmer gute Kritiken erhalten und nicht allzu teuer sind.

    

Einfacher Stadtrundgang im Zentrum (knapp 2 Stunden)

Eine sehr gute, klassische Stadtführung durch die Innenstadt, im Internet auf dieser Webseite buchbar. Man geht in einer Gruppe zu Fuß durch Wien. Die Stadtführer bei dieser Tour sind sehr informativ, gebildet und haben Humor. Fragen werden gerne und kompetent beantwortet. Man sieht zum einen die Klassiker wie Hofburg oder Stephansdom. Weitere spannende Stationen dieses Stadtrundgangs sind zum Beispiel das berühmte Blutgassen-Viertel oder die weißen Pferde der Hofreitschule. Besonders gut gefallen hat uns der kurze Besuch eines typischen Wiener Kaffehauses.

Es ist ein toller Stadtrundgang mit vielen Informationen. Wir meinen, diese Stadttour ist besonders am Anfang einer Reise nach Wien empfehlenswert. Man bekommt einen guten Überblick, später kann man in Ruhe nochmals alles anschauen. Der Rundgang ist nur auf Deutsch, alles keine nervige mehrsprachige Tour. Die Teilnahme kostet 16 Euro (Stand Anfang des Jahres 2018), Kinder unter 14 Jahre zahlen die Hälfte. Die Startzeit ist unseres Wissens ganzjährig täglich um 14 Uhr.

Diesen Stadtrundgang kann man im Internet buchen und bei folgendem Anbieter bis 24 Stunden vor der Tour kostenfrei stornieren:

>>>  Mehr Infos, aktuelle Preise und Buchung auf der Webseite Getyouguide

 

Stadtrundfahrt mit dem Hop-On-Hop-Off-Bus

In ganz anderer Ansatz Wien kennenzulernen ist eine Stadtrundfahrt mit Touristenbussen. Diese Busse fahren auf 5 festen Linie (im Winter 4 Linien) mit vielen Haltestellen, man kann einsteigen und aussteigen wo man möchte und mit einem späteren Bus weiterfahren. Insgesamt kommt man mit den Hop-on / Hop-Off Bussen zu fast allen wichtigen Sehenswürdigkeiten in Wien, auch zu den vielen Attraktionen außerhalb des Zentrums. Da die Abfahrten ziemlich häufig sind, sind die Wartezeiten nicht allzu lange. Im Bus wird man über Kopfhörer über die jeweils nächste Attraktion informiert. Auch ein Stadtrundgang zu Fuß in der Innenstadt von Wien ist inklusive (im Sommer jeden Tag, im Winter mehrmals pro Woche, genaueres bei der Online-Buchung auf der Seite Getyourguide.de ).

Es gibt Tickets für die Touristenbusse für 1 Tag, 2 Tage oder 3 Tage. Auch diese Rundfahrt durch Wien kann man bei einer Online-Buchung über die bekannte Webseite Getyourguide.de bis 24 Stunden vorher kostenfrei stornieren. Da man mit den Doppeldecker-Bussen quasi zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten in Wien kommt, spart man sich die Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr.

>>>  Mehr Infos, Preise und Buchung Stadtrundfahrt mit Hop-On-Hop-Off Bussen

 

Beispiele für Sehenswürdigkeiten und andere Attraktionen, die man mit den Hop-On-Hop-Off Bussen Wien erreichen kann: Schloss Schönbrunn inklusive Zoo Wien im Schlossgarten, Vergnügungspark Prater mit dem berühmten Riesenrad im Prater und Wachfiguren im Madame Tussauds Wien, UNO-City, Donauinsel, Donauturm, Augarten, Markt Naschmarkt, Burgtheater, Hundertwasser-Haus Wien, Palais Liechtenstein, Wiener Staatsoper, viele Museen und vieles mehr.

Natürlich kann man dazu alle wichtigen Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum zu Fuß anschauen (Dom von Wien, Fußgängerzone usw.). Dazu gibt es den oben erwähnten Stadtrundgang zu Fuß.

 

Stadtrundgang mit eigenem Stadtführer

Man muss eine Stadtführung durch Wien nicht unbedingt in einer Gruppe machen. Man kann auch einen eigenen Guide mieten.

Vorteile: Zum einen hat man viel mehr Möglichkeiten Fragen zu stellen. Auch kann man teilweise die Inhalte und Schwerpunkte der Stadttour durch Wien selbst mitbestimmen. Zudem kann man sich von dem Stadtführer im Hotel abholen lassen oder einen anderen Treffpunkt vereinbaren. Man kann bei solchen individuellen Stadtführungen meist die Uhrzeit und das Datum des Rundgangs durch Wien selbst bestimmen.

Nachteile: Wer eine eigene Stadtführung durch Wien bucht, muss natürlich einen höheren Preis bezahlen im Vergleich zu einer Teilnahme in einer Gruppenführung.

Unser Vorschlag: Sehr gute Kritiken hat folgender Stadtrundgang, der ebenfalls über die Webseite Getyourguide.de gebucht werden kann. Der Preis ist nach unserer Meinung mit ab 50 Euro für 2 Stunden überraschend günstig und hängt von der Anzahl der Teilnehmer und der Länge des Rundgangs ab. Man kann eine Führung durch Wien mit eigenem Stadtführer für 2 Stunden oder länger (bis zu 6 Stunden) buchen.

>>>>  Mehr Informationen und Möglichkeit zur Buchung bei Getyourguide.de

 

Stadtführungen durch Wien mit speziellen Themen

Rundgang durch die Unterwelt von Wien: Ausgrabungen aus dem Mittelalter, Gruften und ähnliches. Interessante Stadttour für Menschen, die sich für die Geschichte der Stadt interessieren.  >>> Mehr Informationen bei Getyourguide.de

Führung Spanische Reitschule Wien: Die Spanische Hofreitschule ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Man kann als Tourist beim Morgentraining mit den Pferden zuschauen (mehr auf dieser Seite) oder eine Führung durch die Reitschule im Stadtzentrum buchen.   >>> Mehr Informationen bei Getyourguide.de

Führung durch den Zentral-Friedhof Wien: Es ist einer das ganz großen und bekannten Friedhöfe in Europa. Es gibt sehr viel zu sehen. Die Friedhofsführung in Wien ist spannend und gut gemacht.  Besonders bekannt wurde der Friedhof durch das Lied "Es lebe der Zentralfriedhof" von Wolfgang Ambros.  >>> Mehr Informationen bei Getyourguide.de

 

 

 

 

 

Wien-Infos (Startseite)
 
Hofburg Wien
Hofreitschule Morgenarbeit
Prater Wien
Riesenrad Wien
Madame Tussauds Wien
Naturhistorisches Museum
Leopold Museum
Mumok-Museum
Hundertwasserhaus
Mozarthaus
Naschmarkt
Zoo Wien
Schmetterlingshaus
Stephansdom Wien
Domschatz Stephansdom
Turm-Besteigung Stephansdom
 
Vienna Pass Wien
Stadtrundgang Wien
Anreise Wien
Flughafen Wien
Datenschutz
Impressum